Robert Kock ist neuer Jungzüchtersprecher

Seit der Mitgliederversammlung ist das amtlich, was die aktiven Jungzüchter bereits Tage zuvor geplant hatten. Mit der formellen Bestätigung hat Robert Kock nunmehr offiziell das Amt des Jungzüchtersprechers von seiner Vorgängerin, Ulrike Siltmann übernommen. Ulrike Siltmann hat dieses Amt langezeit sehr erfolgreich ausgeübt. In ihre Amtszeit fallen viele große Erfolge, wie etwa der Weltmeistertitel für Robert Kock sowie die Siege beim Hannoveraner Jungzüchterfinale durch Nils zur Lage und Robert Kock. Mit Robert Kock wird diese Arbeit sicherlich erfolgreich und engagiert weitergeführt, zumal er sich bereits eine große Anerkennung über die Grenzen des Pferdezuchtvereins hinaus erworben hat.

Kommentare sind geschlossen.